altes Kinderhaus

Aus alt …

neues Kinderhaus

… wurde neu

Die Geschichte unseres Kinderhauses

1958/59 wurden der Kindergarten (UG) sowie die Kirchen- und Jugendräume (OG) erbaut. In den 70er Jahren wurde das gesamte Gebäude zum Kindergarten. 1987 haben wir als erster Würzburger Kindergarten das Konzept von Professor Mahlke mit Holzeinbauten im Kindergarten umgesetzt. Seit 1999 nehmen wir, als eine der ersten Würzburger Einrichtungen, Kinder unter drei Jahren auf. Seit März 2001 betreuen wir Kinder ab 18 Monaten. Am 01.09.2002 wurde unsere Kinderkrippe im Untergeschoss eröffnet. Hier nahmen wir erstmalig auch Kinder ab 12 Monaten auf. Seit September 2008 öffnen wir unser Haus von 7:00 bis 18:00 Uhr.

Neubau unseres Hauses
Im Jahr 2009 lag ein großes Ereignis vor uns – das alte Haus wich einem neuen. Die Bauarbeiten dauerten von Februar bis November 2009. Unsere Krippenkinder zogen am 1. November ins neue Haus ein. Gleichzeitig eröffneten wir unsere zweite Krippengruppe. Zwei Wochen später durften dann auch die Kindergartenkinder ihre neuen Gruppenräume nutzen. Am 1. Advent 2009 feierten wir die offizielle Einweihung des Hauses und im April 2012 wurde der neu gestaltete Garten eröffnet.