Weltkindertag 2021

Weltkindertag 2021
Bildrechte: Kinderhaus Thomaskirche

Am 20.09.2021 haben wir im Kinderhaus den Weltkindertag gefeiert. Dieser Tag steht für die Rechte von Kindern und deren Umsetzung weltweit. Dementsprechend waren unsere Kinder natürlich auch bei der Planung und Gestaltung des Tages aktiv beteiligt. In Kinderkonferenzen wurde abgestimmt, welche Aktionen es an diesem Tag geben soll und anschließend ein Plakat für die Eltern gestaltet. Bevor es ans Feiern ging, haben sich die Kinder ihrem Alter und ihrer Entwicklung entsprechend mit dem Thema Kinderrechte auseinander gesetzt und dabei auch erfahren, dass nicht jedes Kind auf der Welt eine KiTa oder Schule besuchen kann, ausreichend Zeit zum Spielen hat, in einem Haus leben kann, medizinische Versorgung bekommt oder ausreichend zu Essen hat.

Die Öffentlichkeit haben wir mit einem Banner und bunten Ballons auf diesen wichtigen Tag aufmerksam gemacht. Drinnen wurde in den einzelnen Gruppen ganz unterschiedlich gefeiert. Es gab Puppentheater, Bastelaktionen, ein Bälle-Bad, Spaß mit Luftballons und Action in der Turnhalle, Kinderdisco und manche haben einen Spaziergang gemacht. Zu einem richtigen Fest gehört auch leckeres Essen und Trinken und so gab es Kekse, eine Cocktailbar mit Fruchtsäften, einen Eisstand und ein Kinder-Café. Außerdem durften die Kinder an diesem Tag verkleidet und geschminkt zu uns kommen.